Kurzzusammenfassung:
Leau, St. Wolfgang; Teilfarbuntersuchung Innenraum
ausgeführt: 2004
Auftraggeber: Evangelische Kirchengemeinde St. Wolfgang, Leau

Objekt/Titel St. Wolfgang, Leau
Bereich Innenraum, Mauerkrone/Traufe (30-40cm unter UK Deckenbalken, Laibungsbereich Fenster)
Material/Technik Putz, polychrome Fassungsreste
Datierung der Raumfassungen vermutl. 19. – 20.Jh.

Bei der St. Wolfgangskirche in Leau handelt es sich um einen flachgedeckten verputzten Feldsteinbau mit einer östlichen Apsis und einem westlichen Querturm. Das heutige Erscheinungsbild entstand vermutlich um 1699 durch starke Überformung eines romanischen Vorgängerbaus. Nach der Überformung von 1699 erfolgte 1892 eine weitere Veränderung des Baukörpers. Hier entstanden die heutige Dachtragkonstruktion und die Apsis (Ziegelbau).

Bei Freilegungsarbeiten der Dacheindeckung bzw. der Verbretterung im Bereich der Traufe wurde im Januar 2004 an der Nord- und Südwand des Kirchenschiffes ein Befall des Mauerwerkes mit einem Pilz diagnostiziert. Das gegenwärtig nicht aktive Myzel zeigte Verwachsungen mit dem Mauerwerk der Mauerkrone. Zur Beseitigung Myzels wurde das Abtragen eines Teiles der Mauerkrone angedacht.

Aus diesem Grund sollte im Rahmen einer Voruntersuchung geklärt werden, welche historischen Wandfassungen in diesen Bereichen vorliegen.

Abbildung: Freilegungsfenster 1. Wandbereich Traufe, Südwand. 1. Fassung.

Hierfür habe ich eine Befunduntersuchung im Innenraum durchgeführt. Es wurden verschiedene Freilegungsfester angelegt und u.a. eine historische polychrome, ornamentierte Wandfassung vorgefunden.

Auf Grundlage dieses Ergebnisses wurde lediglich in vereinzelten Bereichen ein Eingriff in die Mauerkrone durchgeführt. Zur Behandlung des Myzels kam ein verlustfreies Verfahren zum Einsatz. Nahezu alle Bereiche der historischen Wandfassung konnten so erhalten werden.

Die vorgefundene Fassung wurde rekonstruktionsfähig (1:1 Pausen, Farbbestimmung in standardisiertem Farbsystem, Fotodokumentation) dokumentiert.


vollständige Dokumentation:
Grimm, C. (2004): St. Wolfgang, Leau, Teilfarbuntersuchung Innenraum.

archiviert bei:

  • Planungsbüro Peter Girke, Halle
  • Evangelische Kirchengemeinde St. Wolfgang, Leau
  • Landesamt f. Denkmalpflege und Archäologie Sachsen- Anhalt, Halle/S.
<< Zurück zur Übersicht